Geld

Das Göttikonto

Auch wenn es sich altmodisch anhört, das Götti-Konto ist ein beliebter Klassiker, wenn es um Geschenke zur Geburt geht. Die Grundidee ist simpel: Zu Beginn und dann zu bestimmten Ereignissen wie Geburtstag überweist man dem Göttikind Geld auf ein eigenes Konto. Dadurch spart man quasi für das Kind einen Betrag im Hinblick auf seine Volljährigkeit.